Frieren

Der Befehl Frieren, wandelt Stabstahlverlegungen in Bewehrungscontainer um. Die Geometrie und alle Parameter einer gefrorenen Verlegung sind nicht länger bearbeitbar. Der Befehl wird empfohlen um unerwünschte Änderungen an der bestehenden Bewehrung zu vermeiden. Der Befehl lässt sich sehr komfortabel mit der SOFiSTiK Revisions Kontrolle kombinieren.

  1. Aktivieren Sie eine Ansicht in der Bewehrungen gefroren werden sollen.

  2. (Optional) Wählen Sie eine oder mehrere Stabstahlverlegungen zum Frieren.

Wenn Sie keine Verlegungen auswählen, werden mit dem Befehl Frieren sämtliche noch nicht gefrorenen Verlegungen der Ansicht gefroren.

  1. Klicke auf Registerkarte Bewehrung > Gruppe Positionieren > icon_Freeze (Frieren).

Tipp

Über den Parameter “SOFiSTiK_Frozen” in der Eigenschaftenpalette kann geprüft werden ob die Bewehrungsverlegung gefroren ist oder nicht.