Strecken/Stutzen

Der Befehl Strecken/Stutzen streckt oder stutzt Bewehrungseisen und wandelt die Stäbe um in einen Bewehrungscontainer. Die Biegeform-Teillänge die der gewählten Bauteilfläche, Arbeitsebene oder Linie am nächsten liegt wird hierbei gestreckt oder gestutzt.

Der Befehl unterscheidet zwischen dem Modus An Fläche und An Linien.

An Fläche

Der Befehl An Fläche streckt oder stutzt Bewehrungseisen an die Betondeckung der gewählten Bauteilfläche oder an die gewählte Arbeitsebene.

  1. Aktivieren Sie eine Ansicht in der Bewehrungseisen an eine Fläche gestreckt oder gestutzt werden sollen.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

  • Wählen Sie ein oder mehrere Bewehrungseisen um sie zu strecken/stutzen > Klicken Sie auf Registerkarte Bewehrung > Gruppe Ändern > Dropdown Menü Strecken/Stutzen > icon_StretchTrimRebars (An Fläche).

  • Klicken Sie auf Registerkarte Bewehrung > Gruppe Ändern > Dropdown Menü Strecken/Stutzen > icon_StretchTrimRebars (An Fläche) > Wählen Sie ein oder mehrere Bewehrungseisen um sie zu strecken/stutzen.

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

  • Wähle eine Bauteilfläche um die Stabstahlverlegungen an die Betondeckung zu strecken oder zu stutzen.

  • Wähle eine sichtbare Arbeitsebene an welche die Stabstahlverlegungen gestreckt oder gestutzt werden soll.

Tipp

Verwenden sie eine sichtbare Arbeitsebene um die Bewehrungseisen an eine beliebige Position zu strecken oder zu stutzen. Zeichnen sie hierzu eine Referenzebene und benenne sie > Lege die Referenzebene als aktuelle Arbeitsebene fest und schalte sie mit “Anzeigen” sichtbar > Jetzt kann die Arbeitsebene zum ausrichten verwendet werden.

An Linien

Der Befehl An Linien streckt oder stutzt Bewehrungseisen an die gewählten Modell oder Detaillinien. Der Befehl kann nur in 2D Ansichten verwendet werden, da die gewählten Linien als Ebenen rechtwinklig zur Ansichtsrichtung betrachtet werden.

  1. Aktivieren Sie eine Ansicht in der Bewehrungseisen an Linien gestreckt oder gestutzt werden sollen.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

  • Wählen Sie ein oder mehrere Bewehrungseisen um sie zu strecken/stutzen > Klicken Sie auf Registerkarte Bewehrung > Gruppe Ändern > Dropdown Menü Strecken/Stutzen > icon_StretchTrimRebars (An Linien).

  • Klicken Sie auf Registerkarte Bewehrung > Gruppe Ändern > Dropdown Menü Strecken/Stutzen > icon_StretchTrimRebars (An Linien) > Wählen Sie ein oder mehrere Bewehrungseisen um sie zu strecken/stutzen > Klicken Sie auf Fertig in der Optionsleiste.

  1. Wähle eine oder mehrere Detail- oder Modelllinien um die Bewehrungseisen an ihre theoretische Ebene in Blickrichtung zu strecken oder zu stutzen.

Bemerkung

Sie können mehrere Linien wählen, aber sie müssen einen geschlossen Linienzug bilden.