Biegeform Auszug

Der Befehl Biegeform Auszug erstellt eine bemaßte Skizze (Revit Detail Familie) der Biegeform einer Stabstahl- oder Mattenverlegung und platziert diese zusammen mit einer Beschriftung in der Ansicht. Abhängig vom gewählten Familientyp wird die gewählte Verlegung über einen Teilauszug repräsentiert oder alle Verlegungen der gesamten Position über einen Gesamtauszug. Aus diesem Grund muss der Befehl Positionieren zuvor bereits ausgeführt worden sein.

  1. Aktivieren Sie eine Ansicht in der Biegeform Auszüge erstellt werden sollen.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

  • Wählen Sie einen Stab oder eine Matte (oder dessen Beschriftung) um einen Biegeform Auszug zu erstellen > Klicke auf Registerkarte Bewehrung > Gruppe Beschriften und Detaillieren > icon_ShapeDetail (Biegeform Auszug).

  • Klicke auf Registerkarte Bewehrung > Gruppe Beschriften und Detaillieren > icon_ShapeDetail (Biegeform Auszug) > Wählen Sie einen Stab oder eine Matte (oder die Beschriftung) um einen Biegeform Auszug zu erstellen.

  1. Klicken Sie um den Biegeform Auszug abzusetzen (UMSCHALT aktiviert Ortho-Modus).

Verwenden Sie den Ortho-Modus um das Detail orthogonal ausgerichtet zur gewählten Verlegung zu platzieren. Ansonsten ist der Absetzpunkt die untere linke Ecke des Biegeform Auszugs.

  1. Fahren sie mit dem Erstellen und Einfügen von Biegeform Auszügen fort oder drücken Sie Esc um den Befehl zu beenden.

  2. Wählen Sie den gewünschten Familientyp ihrer Auszugsfamilie um entweder die Gesamtanzahl aller Stäbe der Position oder nur die der gewählten Verlegung darzustellen.

Tipp

Sie können das Biegerollensymbol mit dem Parameter Show_BendDiameter in der Eigenschaftenpalette der Detailfamilie ein- und ausschalten.

Feature Video