Downloads

Produktinfo

 

Beispiele

under construction

 

Referenzprojekte

Lehrter Bahnhof

Allianz Arena

Bayer AG

 

Stahlbau

 

SOFiSTiK bietet mit den Modulen ASE, STAR und DYNA mächtige Werkzeuge zur Berechnung und Bemessung komplexer Probleme im Stahlbau. Neben der Möglichkeit zur Berechnung nach Theorie III. Ordnung bieten die Programme nichtlineare Materialmodelle für metallische Werkstoffe an. Die verwendete Fließzonentheorie basiert auf der Interaktion aller Schnittgrößen.

Leistungsmerkmale

  • 3D-Stab- und Seiltragwerke, 3D-Faltwerke
  • Volumenelemente
  • Theorie I./II./III. Ordnung
  • Primärlastfälle für Bauzustände
  • Nachweise: el-el, el-pl, pl-pl,
  • Fließzonen, Fließgelenke
  • Profilbibliothek, freie Querschnitte (z.B. im Verbundbau)
  • Elastische und plastische Beuleigenwerte
  • Biegeknicken, BDK (physikalischesVerfahren)
  • Profiloptimierung
  • Wölbspannungen
  • Beulen von Schalen und Platten
  • beliebige metallische Werkstoffe
  • mehrschichtiges Layerelement
  • nichtlineare Dynamik
  • nichtlineare Federn
  • Schnittstellen: SteelCON, ifc structural, SOFiCAD-S, AutoCAD
  • SteelCON - Anschlussbemessung mit Ermittlung der Federsteifigkeiten

 

Normen

  • DIN 18800
  • EC 3/4
  • Ö-Norm 4600
  • SIA