SOFiSTiK Newsletter 01/2006

 

Sehr geehrte Kunden
wir hoffen Sie hatten einen guten Start in´s Jahr 2006! Anbei erhalten Sie die erste Ausgabe des SOFiSTiK Newsletter für dieses Jahr. Kritik, Anregungen und Lob nehmen wir uns unter info@sofistik.de gerne zu Herzen.

Ihr

SOFiSTiK-Team  

P.S. Ältere Newsletter stehen hier zum Nachlesen !

 


 


Neue Statik CD (Version 23)  ab 01.03.2006 verfügbar

Freigabetermin der neuen 23er Statik CD ist voraussichtlich der 01.03.2006 ! Kunden mit Softwareservicevertrag erhalten die neue CD automatisch per Post.

 


Implementation der DIN 1052-2004 für die Version 23

Nachdem diese Norm jetzt in vielen Ländern schon bauaufsichtlich eingeführt ist, wurde es höchste Zeit, AQUA und AQB für diese Norm zu ertüchtigen.
Die Änderungen in AQUA/AQB/MAXIMA sind allerdings so einschneidend, dass sie nur in den kommenden 23er Versionen verfügbar sein werden.
Sie ergeben sich dadurch, dass je nach Dauer der Beanspruchung die zulässigen Spannungen mittels eines Beiwertes kmod modifiziert werden.
Bisher konnte man in AQB im Satz SPAN mit GRZA diesen Beiwert für alle Lastfälle fest vorgeben. Zukünftig entscheidet AQB bei jedem Lastfall und jeder Lastfallkombination selber, welcher Wert für kmod anzusetzen ist.
Dazu muss MAXIMA natürlich bei seinen Ergebnissen die entsprechende Lastdauer vermerken und die anzusetzenden Lastfälle für diese aus der INI-Datei selbständig zusammensuchen. Für den Benutzer merkt sich AQB dann auch noch, welche Lastdauer zu der höchsten Ausnutzung einer Spannung geführt hat und somit ist ein einziger AQB-Lauf ausreichend um alle Spannungsnachweise komfortabel zu führen.

Wir haben uns dann dazu entschieden, dass man in AQUA bei allen Materialien die Nutzungsklasse 1, 2 oder 3 angeben muss. Daraus werden die entsprechenden kmod-Werte ermittelt. Diese sind natürlich veränderbar aber danach dem Material fest zugeordnet und werden zur Kontrolle ausgedruckt.

Die zweite größere Änderung betrifft Nachweise nach Theorie II. Ordnung mit höchst individuellen Sicherheitsbeiwerten für die Steifigkeiten. Holz erhält somit jetzt ebenfalls zwei Arbeitslinien für Bruch und Gebrauch mit unterschiedlichen Sicherheitsbeiwerten.

Last not least werden die in der DIN definierten Holzwerkstoffe OSB-Platten, Spanplatten, Sperrholz sowie Hart- und Weichfaserplatten mit den von der Dicke abhängigen Spannungen verfügbar gemacht.

 


COLUMN - Stützenberechnung nach Theorie 2.Ordnung

Wie bereits mehrfach erwähnt bietet SOFiSTiK mit dem neuen Modul COLUMN eine neues interaktives Programm zur Berechnung und Bemessung von Stahlbetonstützen nach dem Modellstützenverfahren (COLUMN I) und nach Theorie 2.Ordnung (COLUMN II). COLUMN baut dabei auf die Rechenkerne STUE und STAR/AQB auf. Bei der Programmkonzeption haben wir besonderen Wert auf eine einfache Eingabe und v.a. eine kompakte Ausgabe gelegt.

Kunden mit gültigem Softwareservicevertrag

  • für STUE, erhalten das Upgrade auf COLUMN I kostenlos
  • für STAR3, erhalten das Upgrade auf COLUMN I+II kostenlos

 

COLUMN wird mit der 23er CD ausgeliefert, steht ab nächster Woche aber auch hier als hardlockfreie (!) 28-Tage-Testversion zum Download zur bereit. Für Neu-Lizenzen fordern Sie bitte Ihr persönliches Angebot bei info@sofistik.de oder Ihrem Vertriebspartner an.

 


SOFiSTiK Statik Vertiefer-Workshops

Ergänzend zu unserem Schulungsangebot und den Statik-Workshops, bieten wir Ihnen ab sofort Vertiefer-Workshops an, in denen spezielle Fragestellungen rund um SOFiSTiK detailliert aufgearbeitet werden.

Die Veranstaltungsreihe beginnt am 07.04.2006 in Nürnberg mit einem Workshop zum Thema "MAXIMA/SOFiLOAD". Am 27.04.2006 setzen wir die Reihe mit einer Veranstaltung zum Thema "Bemessung nach DIN 1045-1" fort.

 

Infos und Online-Anmeldung >

 


 

 

19. SOFiSTiK Seminar in Köln am 5./6.Mai 2006

Die Planungen zum Seminar sind im vollen Gange. Es erwarten Sie u.a. Vorträge zur Strelasund-Querung, dem Schiffshebewerk am Jangtse (China) und dem Parkhaus an der Landesmesse Stuttgart. Abgerundet wird das Seminar traditionell durch bis in den späten Abend andauernde Fachdiskussionen.

Genaue Agenda und offizielle Einladung folgen demnächst. 

 


Online-Präsentation: SOFiCAD-V (Absteckung)

Am 15.02.2006 um 14:00 Uhr bieten wir die Möglichkeit das SOFiCAD-Modul "Absteckung" via Online-Präsentation kennzulernen. Gezeigt werden die Grundfunktionalitäten am Beispiel einer Fussgängerbrücke.

Infos und Online-Anmeldung >

 


16. Dresdner Brückenbausymposium

SOFiSTiK ist auf dem Symposium am 14.04.2006 traditionell als Sponsor und Aussteller vertreten !

Infos und Anmeldung >

 


FIDES DV-Partner: Neuer Webauftritt

Abschliessend empfehlen wir Ihnen den Besuch der neugestalteten Internetseite unseres Partners FIDES . Auf www.fides-dvp.de finden Sie u.a. umfassende Infos zu den SOFiSTiK Programmen, AutoCAD, ADT, ROCAD sowie den FIDES Geotechnik-Programmen.