Sehr geehrte Kunden,

zur Freigabe der neuen Servicepacks erhalten Sie den SOFiSTiK Newsletter 08/2012. 

Für Fragen, Lob und Kritik oder die Entfernung aus dem Verteiler schreiben Sie uns bitte einfach eine Email an info@sofistik.de!

Sie können diesen Newsletter, sowie weitere News und Termine auch als RSS-Feed abonnieren.

RSS Feed-Url: http://feeds.feedburner.com/sofistik-news-de

Ihr SOFiSTiK Team


Die Hyperlinks sind für Mozilla Firefox optimiert (Opera, Chrome etc. funktionieren auch gut). Beim Internet Explorer kommt es leider öfter zu Interpretationsproblemen. 


Nach oben


Aktuelle Servicepacks für die Versionen 2012 verfügbar

Ab sofort stehen neue Versionen bzw. Servicepacks für die Statikprogramme, SOFiPLUS und SOFiCAD zur Verfügung.

Die Programmänderungen sind in den entsprechenden Log-Files nachzulesen. SONAR bietet eine komfortable Möglichkeit (Rechts-Klick auf die Programmliste > Change-Log anzeigen) vor dem Update den Unterschied in der lokalen und der aktuellsten Log-Datei anzuzeigen.

Darüber hinaus werden alle Änderungen in der Version 2012, inkl. der sog. "Hotfix-Versionen", als RSS-Feed veröffentlicht. Sie können den RSS-Feed mit Outlook, Thunderbird oder einem vergleichbaren RSS-Reader abonnieren und bekommen dann automatisch Info per Email wenn ein neuer Hotfix bzw. Servicepack verfügbar ist.

Feed-URL SOFiPLUS und Statik Log-Dateien:

http://feeds.feedburner.com/sofistik2012logde

Feed-URL SOFiCAD Log-Dateien:

http://feeds.feedburner.com/soficad2012logde

Nach oben


Systemdefinition in SOFiMSHA und SOFiMSHC

Die grosse Anzahl der zwar möglichen aber selten verwendeten Systemarten soll zukünftig geringer werden, prinzipiell soll die Systemart nur durch die Eingaben der gewünschten Dimensionen (2D/3D) und der Eigengewichtsrichtung definiert werden. Um diese Vereinfachung in einer zukünftigen Hauptversion umsetzen zu können, werden die neuen Eingabemöglichkeiten bereits jetzt angeboten aber zukünftig nicht mehr mögliche Systemarten mit einer Warnung gemeldet. Weitere Informationen finden Sie bei den Erläuterungen zu dem Eingabesatz SYST in den Handbüchern zu SOFiMSHA und SOFiMSHC.

Nach oben


ASE: Verbesserungen für Zeitschritt- und Membranberechnungen

Das aktuelle Servicepack für ASE erlaubt die gezielte Abspeicherung von Extremwerten einer Zeitschrittberechnung in einen einzelnen Lastfall mit STEP .. LFSM.
Bei Membranberechnungen ist häufig eine Querdehnzahl grösser als 0,5 zur korrekten Beschreibung des Materialverhaltens gewünscht, bei dem 'üblichen Sonderfall' des ebenen Spannungszustand kann dies über die Eingabe einer Querdehnzahl zwischen der Hauptdehnung (MATE E) und der (hier normal zur isotropen Ebene definierten) Querdehnung (E90) mit der neuen Eingabe M90 erfolgen. Für den allgemeinen Fall ist dies jedoch mechanisch nicht möglich.

Nach oben


COLUMN: Neuer tabellarischer Brandschutznachweis nach DIN EN 1992-1-2

Für die Stützenberechnung nach Euronorm wurde das Programm COLUMN um einen weiteren vereinfachten Brandschutznachweis erweitert. Es wurde die Methode A der Euronorm implementiert und zwar die Nachweise nach Tabelle 5.2a und der Nachweis nach Gleichung 5.7. Das Verfahren gilt für unverschiebliche, rotationsbehindert gelagerte Stützen.

 

Nach oben


Rhinoceros Interface: Option Flächen als 'ein Element' zu vernetzen

Die in SOFiMSHC bereits verfügbare Option Strukturflächen als ein einziges QUAD zu vernetzen (SAR MCTL 2), ist mit diesem Servicepack auch in der grafischen Eingabe des Rhinoceros Interfaces bei den Vernetzungsparametern der Flächen verfügbar. Insbesondere Flächen auf einzelnen Maschen von Gitternetzschalen lassen sich so sehr einfach als lastverteilende Facetten nutzen.

Nach oben


Service Release für SOFiSTiK Bewehrung für Autodesk® Revit® 2013 verfügbar

Zusätzlich zur Behebung einer Reihe von Ihnen berichteter Probleme wurde die Software um einige Features erweitert, so können z.B. mehrere Befehle auch in 3D Ansichten verwendet werden. Für den vorerst weiterhin kostenfreien Download sowie weiteren Informationen zu den SOFiSTiK Labs besuchen Sie unsere Homepage unter:

http://www.sofistik.de/loesungen/soficad/labsreinforcement/

Wichtiger Hinweis:
Mit dem SOFiSTiK Labs Service Release finden bereits die aktuellsten Erweiterungen des Update Release 1 von Autodesk® Revit® Berücksichtigung. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen im Zuge der Installation der SOFiSTiK Labs, ebenso Autodesk Revit UR-1 zu installieren. Nur so stehen Ihnen die Erweiterungen im vollen Umfang zur Verfügung.

Link zum Autodesk® Revit® Update Release 1

Nach oben


Autodesk verlängert Upgrade Aktion

Bis zum 28. September 2012 ist es noch möglich seine alten Autodesk Produkte kostengünstig auf den neusten Stand zu bringen. Crossgrades auf die neuen Building Design Suiten sind möglich. Bitte kontaktieren Sie bei Rückfragen oder für ein individuelles Angebot unter info@sofistik.de.

Nach oben


SOFiSTiK Preis zum ersten Mal verliehen

Am Tag der Fakultät im Audimax der Technischen Universität München TUM wurde erstmals der SOFiSTiK Preis verliehen. Der mit 5000 Euro dotierte Preis wird jährlich verliehen für herausragende Promotionen und Masterarbeiten im Bereich numerische Methoden und Datenmodelle im Ingenieurbau. Aus den zahlreichen eingereichten Arbeiten entschied sich die fünfköpfige Jury für die Masterarbeiten der beiden Preisträger Wolfgang Betz und Szilvia Horváth.

http://www.sofistik.de/sofistik-preis-zum-ersten-mal-verliehen


Nach oben


SOFiSTiK verstärkt Engagement im Ausland und im Brückenbau

Mit dem Erwerb der Vertriebsabteilung der ABES Pircher & Partner GmbH kann die SOFiSTiK AG mit Sitz in Oberschleißheim und Nürnberg ihr Engagement im Ausland und im Brückenbau erheblich ausbauen. Die ABES Pircher & Partner GmbH, war in den letzten 7 Jahren als Vertriebspartner der SOFiSTiK AG außerordentlich erfolgreich. Der Geschäftsführende Gesellschafter der ABES, Georg Pircher und eine weitere Gesellschafterin werden Vertrieb und Kundenbetreuung nahtlos in der neuen Betriebstätte Graz der SOFiSTiK AG fortführen. Mit dem Kauf verbunden ist der Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der „Advanced Bridge Engineering Systems SA (Pty.) Ltd.“ in Südafrika.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Nach oben


Vertiefer Workshops im Herbst

Nach den Sommerferien bieten wir Ihnen nachfolgende eintägige Vertieferworkshops zum Preis von 400 € / Person + MwSt. an:

Alle Workshops finden jeweils von 10-17 h im Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt a. M. statt. Über die jeweiligen Links können Sie sich direkt online anmelden.

Eine Übersicht der Workshops und anderen Schulungsangeboten finden Sie unter http://www.sofistik.de/support/schulungen/

Nach oben


Hinweis: Befristung von Lizenzen zum Schutz vor Totalverlust

Wir möchten Sie an dieser Stelle nochmals auf die Möglichkeit hinweisen Ihre Lizenzen grundsätzlich zu befristen, bei einer Befristung von 90 Tagen bieten wir Ihnen den Ersatz eines verlorenen CodeMeters gegen eine geringe Gebühr an. Der automatische Lizenzupdate kann mit wenigen Klicks online erfolgen. Bitte informieren Sie uns über auftrag@sofistik.de falls Sie interessiert sind.

Nach oben