Kopplung zwischen Linien

../../_images/constraint_sln.png SOF_SE_LINE_TO_LINE_CONSTRAINT
Command Create Line Constraint
Tooltip Creates a constraint between two existing structural lines.
Ribbon None
Menu None
../../_images/constraint_sln_m.png SOF_SE_LINE_TO_LINE_CONSTRAINT_M
Command Modify Line Constraint
Tooltip Modify constraints between two lines.
Ribbon None
Menu None
TOOLTIP Creates a constraint between two existing structural lines.
Summary

Kopplungen beschreiben unendlich steife Elemente und spezielle Randbedingungen, die numerisch stabil sind.

Eine Kopplung ist ein Element mit unendlich großer Steifigkeit. Es gibt die Möglichkeit verschiedene Kopplungstypen in einer Kopplungsgruppe zu definieren, um ein Projekt übersichtlicher gestalten zu können.

Der Kopplungstyp gibt die Richtung der Kopplung bzw. die Richtung der zugelassenen Verdrehung oder Verschiebung an.

Eine genaue Beschreibung dieser Eigenschaften finden Sie im Kapitel “SLNS – Lagerung und kinematische Kopplungen einer SLN” im Handbuch SOFiMSHC.