Kappe

Erstellt ein 3D Modell einer Kappe entlang der gewählten Kante. Die Geometrie der Kappe wird in einer Kappenfamilie definiert.

  1. Klicken Sie in die Registerkarte (SOFiSTiK Bridge) > Feld (Erzeugen) > icon_Parapets (Kappe)

    Der Dialog SOFiSTiK: Erzeuge Kappe wird angezeigt.

    ../../_images/mpic_parapets_dialog.png
  2. Wählen Sie eine Profilfamilie aus, ändern Sie die Parameter und definieren Sie über die Eingabe eines Versatzes die Breite der Kappe. Wenn alle Einstellungen abgeschlossen sind klicken Sie auf “OK”.

  3. Wählen Sie eine Kante zur Erzeugung der Kappe aus. Mehrere aufeinanderfolgende Kanten können Sie durch aktivieren der Checkbox “Mehrere” in der linken oberen Ecke auswählen. Wählen Sie Kanten und klicken auf “Fertig stellen” um den Befehl abzuschließen.

    ../../_images/mpic_parapets_image.png

Tipp

Wird die Option “Konstruktionspunkte verwenden” aktiviert, so wird die Breite der Kappe auf der Brücke automatisch mit dem nächstgelegenen Konstruktionspunkt des Querschnitts verknüpft. Wird nun dieser Konstruktionspunkt im Querschnitt mit einer Variable verknüpft, kann damit auch eine variable Breite der Kappe erzeugt werden. Bei Neigungsänderungen folgt der Kappenquerschnitt über die beiden Konstruktonspunkte der Neigung des Überbaus automatisch.

Bemerkung

Beachten Sie bitte, dass bei einer Mehrfachauswahl von Kanten diese kontinuierlich verbunden sein müssen. Nur dann kann eine durchgängige Kappe erzeugt werden. Sofern eine Lücke vorhanden ist, müssen mehrere Kappenelemente erzeugt werden.

.