SOFiSTiK Modell

Erzeugt ein 3D Volumenmodell in Revit unter Verwendung von Geometrieinformationen und Materialdaten aus einer SOFiSTiK Datenbasis (*.CDB). Trassierungselemente und Spannglieder können ebenfalls importiert werden.

Das erzeugte Modell wird so positioniert, dass der Koordinatenursprung aus der Datenbasis mit dem Projektbasispunkt in Revit übereinstimmt.

  1. Klicken Sie in die Registerkarte (SOFiSTiK Bridge) > Feld (Import) > icon_import_model (SOFiSTiK Modell)

    Der Dialog SOFiSTiK: Modell Import wird angezeigt.

    ../../_images/mpic_import_dialog_settings.png
  2. Wählen Sie eine Datenbasis aus und legen Sie die Importeinstellungen fest. Bestätigen Sie den Import mit “OK”.

  3. Ein 3D Volumenmodell wird in Ihr Pojekt importiert.

    ../../_images/mpic_bridge_model_revit.png

Tipp

Zusätzliche Linien können nachträglich importiert werden. Aktivieren Sie die Checkbox “Erzeuge Konturlinien” und deaktivieren Sie die Checkbock “Importiere Strukturelement”.

Bemerkung

Die Option “Zusammenführen von Strukturelementen in einer Achse” funktioniert nur unter der Bedingung dass die “Direct Shapes” Elemente mit dem gleichen Querschnitt erzeugt wurden.

.