Kantenbemaßung

Erstellt Detailelemente als Bemaßungen der ausgewählten Achse zwischen zwei Rastern. Die Liniengeometrie und der Längenwert werden gemäß der horizontalen Projektion der ausgewählten Kante berechnet.

  1. Klicken Sie in die Registerkarte (SOFiSTiK Bridge) > Feld (Planableitung) > (Achsbemaßung) drop-down > icon_Edge_Annotation (Kantenbemaßung)

  2. Wählen Sie eine Bauteilkante oder eine Bauteilkanten-Sequenz aus und bestätigen Sie mit Fertig stellen.

  3. Wählen Sie zwei oder mehrere Raster aus und bestätigen Sie mit Fertig stellen.

  4. Wählen Sie den Einfügepunkt aus, indem Sie in der Draufsicht neben die Achse im gewünschten Abstand klicken.

    ../../_images/mpic_edge_annotation_example.png

Tipp

Sie können die ausgewählte Bemaßung verschieben, indem Sie das Smybol mit den zwei blauen Pfeilen ziehen.

Warnung

Bemaßungen werden bei Änderungen nicht aktualisiert.