Querschnitte

Hiermit werden automatisch Schnitte in den Placements und an definierten Stellen dazwischen erzeugt. Sie können über eine Reihendefinition auch regelmäßige Schnitte entlang der Brückenachse erzeugen.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte (SOFiSTiK Bridge) > Feld (Planableitung) > icon_Views (Schnitte)

  2. Achse wählen

    Der Dialog SOFiSTiK: Ansichten wird angezeigt.

    ../../_images/mpic_views_dialog.png
  3. Wählen Sie die Stationierung, Ausrichtung und Verdrehung der Schnitte aus und bestätigen mit OK.

  4. Es werden Schnittansichten erzeugt, die Sie im Projektbrowser finden und auf einem Plan platzieren können.

Eine automatische Vermaßung der Querschnitte ist möglich, sofern die Maßketten direkt in der Querschnittsfamilie erzeugt wurden. Dies kann auch nachträglich durch “Ändern” der Querschnittsfamilie im Revit Familieneditor erfolgen. Die Maßketten dürfen nicht mit einem Parameter verknüpft werden.

Tipp

Achten Sie bei der Vermaßung darauf, dass die Maßketten mit den Profillinien verknüpft sind. Andernfalls können die Maße nicht korrekt dargestellt werden.

Bemerkung

Schnitte, die mit dem Befehl (Ansichten) erzeugt wurden, werden bei Änderungen an der Achse automatisch aktualisiert. In einzelne Fällen kann es vorkommen, dass Beschriftungen nach der Achsänderung nicht mehr vorhanden sind.

Bemerkung

Sofern die Option “Berücksichtigung Verdrehung” ausgewählt ist, werden die Schnitte entsprechend der Winkeleingabe der Placements ausgerichtet erzeugt.