Allgemeine Informationen

Der SOFiSTiK Bridge Modeler ist primär dafür entwickelt worden, 3D Brückengeometrien innerhalb eines BIM Prozess zu modellieren. Achsbasierte Eingabedaten ermöglichen es dem Anwender komplexe räumlich gekrümmte Strukturen mit variabeln Querschnitten zu modellieren. Auf der Basis von adaptiven Elementen werden Familien für die Unterbauten entwickelt und auf der Brückenachse in den Placements abgesetzt. Ein direkter Zugriff auf die Parameter ermöglicht es dem Anwender das Brückenmodell dynamisch anzupassen und zu modifizieren, Pläne mit vermaßten Schnitten sowie ein abgewickelter Längsschnitt sind automatisch möglich. Damit ist eine einfache Planableitung möglich.

Als Alternative zur direkten Modellierung mit dem SOFiSTiK Bridge Modeler, besteht die Möglichkeit einen 3D Volumenkörper aus einer SOFiSTiK Datenbank zu importieren. Damit erhält das Computer Aided Bridge Design (CABD) Konzept eine konstruktive Erweiterung im Revit.

Kompatibilität

Der SOFiSTiK Bridge Modeler ist ausschließlich ab der Version Revit 2019 verfügbar. Brückenstrukturen können aus einer SOFiSTiK Datenbasis *.cdb ab Version 2016 importiert werden.

Darstellung der Vorspannung in Revit

Sofern eine Vorspannung importiert wird, werden die Spannglieder einem Freiformeisen mit den entsprechenden, aktivierten SOFiSTiK Spanngliedparametern zugewiesen.

_images/mpic_tendon_sofiplus2revit.png

Für die Bewehrungseisen in Revit wird der äußere Durchmesser der Spannglieder verwendet.

_images/mpic_tendon_diameter.png

Unterstützte Elemente

Der SOFiSTiK Import in Revit unterstützt alle Elementtypen aus der Datenbasis, wie z.B. Stab- und Seilelemente. Wesentlich ist dabei, dass das FE System mit Unterstützung von Strukturlinien (SLN) erzeugt wurde.

_images/mpic_bridge_model_sof2revit.png

Support

Weitere Video-Tutorials veröffentlichen wir auf http://www.youtube.com/user/SOFiSTiKAG.

Bemerkung

Den technischen Support erreichen Sie über support@sofistik.de.

LOG-Dateien

Änderungen im Programm (freigegeben als Servicepack oder Hotfix) werden in der Log-Datei dokumentiert.

Bemerkung

Besuchen Sie den AUTODESK APP STORE website für die neueste Version!