Bauteilbibliothek und Anpassungen

Der SOFiSTiK Bridge Modeler verwendet Allgemeine Modell Familien (für Überbau und Kappen), sowie allgemeine adaptive Modellfamilien (für Unterbauten und Geländer).

Sie finden einige Beispiel für diese Familien im Installationsverzeichnis.

C:\ProgramData\Autodesk\ApplicationPlugins\sofistik_bridge_modeler_2019.bundle\Contents\data

Als Basis aller Familien für Über- und Unterbauten verwenden wir den standard REVIT “Allgemeines Modell adaptiv.rft” Familientyp. Die Familie wird anhand von Referenzpunkten erstellt, wobei sich alle Referenzpunkte auf den adaptiven Punkt in der Mitte der Familie beziehen. Die folgenden Videos zeigen den Workflow, wie eine Überbau- und Unterbaufamile erstellt werden kann.

Bemerkung

Änderungen an Inhalten bedürfen einer sorgfältigen Planung und Umsetzung. Wir empfehlen hier diese nur durch einen REVIT Administrator oder BIM Manager durchführen zu lassen. Die Software kann Familien, die nicht nach unseren Empfehlungen und Randbedingungen erstellt werden, nicht korrekt verarbeiten.

Die folgenden Familien werden automatisch mit installiert:

Girder Reference

Anpassen

Im Revit Familieneditor können Sie neue Familien erstellen oder bestehende Familien individuell anpassen. Das gilt für die Überbauquerschnitts familien genauso wie für die Unterbaufamilien. Nachfolgender Workflow wird empfohlen:

Bemerkung

Falls Sie eine Famile modifzieren oder neu erstellen wollen, folgen Sie bitte dem empfohlenen Workflow.

Allgemeiner Workflow für Anpassungen

  • Überprüfen Sie die mitgelieferten Inhalten im Installationsverzeichnis

C:\ProgramData\Autodesk\ApplicationPlugins\sofistik_bridge_modeler_2019.bundle\Contents\data

  • Wählen Sie die Familie aus, die Ihren Anforderungen am nächsten kommt.

  • Speichern Sie diese in einem lokalen Verzeichnis mit neuem Namen ab.

  • Ändern Sie die Familie nach Ihren Anforderungen, speichern Sie diese unter neuem Namen ab und laden Sie die Familie in Ihr aktuelles Projekt, wenn alle Anpassungen abgeschlossen sind.

Bemerkung

Bitte speichern Sie Ihre neu erzeugten Familien NICHT im Installationsverzeichnis ab, da bei Neuinstallation oder Installation eines Updates der Software alle Inhalte überschrieben werden.

Bemerkung

Bitte testen Sie Ihre Familie ausführlich und korrigieren Sie alle Warnungen, bevor Sie diese in Ihr Projekt einfügen. Mögliche Warnungen werden jedesmal angezeigt, sobald Sie Änderungen am Über- oder Unterbau der Brückengeometrie vornehemen.

Projektvorlage

Es wird empfohlen eine ‘_SBM_BiMTOOLS Template 2020_DE_1.0’ -Projektvorlage zu verwenden.

Die Projektvorlagen befinden sich in folgendem Verzeichnis:

C:\ProgramData\Autodesk\ApplicationPlugins\sofistik_bridge_modeler_2020.bundle\Contents\data