Einführung

SOFiSTiK Reinforcement Detailing beschleunigt die Erstellung von 2D Bewehrungplänen aus dem 3D Revit Modell entscheidend. Das Produkt beinhaltet die Software selbst, sowie eine Auswahl von Familien mit denen durch einfache Anpassungen Örtliche- oder Firmenstandards umgesetzt werden können. Darüber hinaus können Stahl-, Biege- und Mattenschneideskizzen erzeugt werden.

Einführung

Sie werden die grundlegenden Werkzeuge und Arbeitsweisen von SOFiSTiK Reinforcement Detailing kennenlernen und erfahren wie einfach es ist 2D Bewehrungszeichnungen aus dem Autodesk Revit 3D Modell abzuleiten. Wir werden Schritt für Schritt eines Bewehrungsplan für eine Stb.-Balken erzeugen. Über den folgenden Link können sie das gezeigte Projekt herunterladen und alle Schritte nachvollziehen.

Programmoberfläche

Nach der Installation von SOFiSTiK Reinforcement Detailing steht die zusätzliche Registerkarte “SOFiSTiK Bewehrung” zur Verfügung. Die darunter liegende Multifunktionsleiste beinhaltet alle Programmbefehle.

_images/mpic_RibbonBar.png

Wenn Sie den Mauszeiger auf ein Werkzeug in der Multifunktionsleiste setzen, wird eine QuickInfo angezeigt. Die QuickInfo gibt eine kurze Beschreibung des Befehls. Während die QuickInfo angezeigt wird, können Sie durch Drücken der F1-Taste das Benutzerhandbuch mit weiteren Informationen zu diesem Befehl aufrufen.

Arbeitsablauf

Für die Arbeit mit SOFiSTiK Reinforcement Detailing wird folgender Arbeitsablauf empfohlen:

  1. Vorbereitung des Bewehrungsplans durch absetzen und anordnen aller erforderlichen Ansichten auf dem Plan.

  2. Modellierung der Bewehrung.

  3. Verwendund dieses Programms durch Positionierung, Beschriftung usw.