XREF

XREF

../../../_images/block_xref.png XREF
Command XREF…
Tooltip Steuert externe Referenzen zu Zeichnungsdateien.
Ribbon None
Menu SOFiCAD XRef
TOOLTIP Steuert externe Referenzen zu Zeichnungsdateien.
Summary
Es wird das Fenster „Externe Referenzen“ geöffnet.

XREF Info

../../../_images/block_xref_info.png SOF_GM_XREFINFO
Command XREF Info
Tooltip Holt Informationen über einzelne Elemente in Blöcken oder externen Blöcken.
Ribbon None
Menu SOFiCAD XRef
TOOLTIP Holt Informationen über einzelne Elemente in Blöcken oder externen Blöcken.
Summary

XREF Aus

../../../_images/block_xref_aus.png SOF_GM_XREFOFF
Command XREF Aus
Tooltip Entfernt Referenzen vorübergehend aus der Zeichnung.
Ribbon None
Menu SOFiCAD XRef
TOOLTIP Entfernt Referenzen vorübergehend aus der Zeichnung.
Summary
Existieren mehrere XRefs mit gleichem Namen kann gewählt werden, ob nur die gezeigte oder alle ausgeschaltet werden sollen.

SOFiCAD merkt sich Pfadnamen, eventuell mehrere Einfügepunkte, Faktor und Drehwinkel.

XREF Ein

../../../_images/block_xref_ein.png SOF_GM_XREFON
Command XREF Ein
Tooltip Gewährleistet, dass externe Blöcke zu einem späteren Zeitpunkt schnell an der entsprechenden Stelle wieder eingefügt werden können.
Ribbon None
Menu SOFiCAD XRef
TOOLTIP Gewährleistet, dass externe Blöcke zu einem späteren Zeitpunkt schnell an der entsprechenden Stelle wieder eingefügt werden können.
Summary
Die Informationen über die ausgeschalteten XRefs können als Text auf dem Layer DEFPOINTS oder als Block in der Zeichnung gespeichert werden.

Das Textelement kann geschoben, gedreht oder variiert werden.

XREF Kopieren

../../../_images/block_xref_kopieren.png SOF_GM_XREFCOPY
Command XREF Kopieren
Tooltip Einzelne Elemente können aus Blöcken oder externen Blöcken herausgepickt und zum festen Bestandteil der Zeichnung gemacht werden.
Ribbon None
Menu SOFiCAD XRef
TOOLTIP Einzelne Elemente können aus Blöcken oder externen Blöcken herausgepickt und zum festen Bestandteil der Zeichnung gemacht werden.
Summary
Die externe Referenz bleibt dabei unverändert.

Die kopierten Elemente können anschließend wie gewohnt editiert werden. Mit der Option Layernamen verkürzen kann der Dateiname der externen Referenz aus dem Layernamen entfernt werden.