Versionshinweise zu SOFiSTiK Application Manager

2.0.1440 - 27. September 2021

  • Option zur Definition von Proxy-Einstellungen in der Konfigurationsdatei hinzugefügt

2.0.1431 - 15. September 2021

  • Lizenzmanager: http-Client erweiterte Proxy-Interpretation

  • Lizenzmanager: Bessere Protokollierung und Kundenmeldung bei defekter Lizenz

  • SAM: prüft jetzt auch nach Installationen, ob ein Neustart ansteht und benachrichtigt in diesem Fall

  • SAM: Reduzierung der erforderlichen Klicks nach der Selbstaktualisierung

  • SAM: sam_gui.log Dateiname enthält jetzt Datumsangabe

2.0.1411 - 05. August 2021

  • Lizenz-Manager: Neue Funktion „Remote-Softlock-Aktivierung“ für Kunden mit Offline-Lizenzservern.

  • Lizenz-Manager: CmRuntime auf 7.21.4611 aktualisiert

  • SAM: Besserer Prüfung auf ausstehenden Neustart

2.0.1230 - 03. Mai 2021

  • Hinzufügen des neuen Lizenzmanagers, der mit einem neuen Lizenzserver kommuniziert

2.0.1086 - 01. Februar 2021

  • sam_mirror.exe: Spezieller Hinweis für Admins hinzugefügt, die ihren Repository-Registrierungsschlüssel vergessen haben könnten

  • Das Skript reboot_pending wird neben den ausführbaren Dateien von sam installiert

  • Geringfügige interne Änderungen

2.0.999 - 22. Oktober 2020

  • Geringfügige interne Änderungen

2.0.922 - 24. September 2020

  • Stellt die neueste CodeMeter Runtime 7.10a zur Verfügung, mit der Sicherheitsprobleme älterer Versionen behoben werden.

  • Behebung eines Problems, das zu einem Downgrade von CodeMeter führen konnte, wenn bereits eine neuere Version installiert war.

  • Der SOFiSTiK Application Manager identifiziert abhängige Produkte jetzt korrekt und gibt dem Benutzer die Möglichkeit, sie auch dann zu installieren, wenn sie manuell entfernt wurden.

2.0.875 - 09. Juli 2020

  • Support-Assistent: Verbesserung der Kompatibilität mit Outlook.

  • Abhängige Produkte werden jetzt auch bei Updates ausgewählt, nicht nur bei Erstinstallationen.

  • Korrektur der Installationsreihenfolgen. Dies konnte zum Abbruch von Installationen führen, wenn die C++ Runtime 2019 nicht bereits installiert war.

  • Die „Restzeit“-Angaben beim Herunterladen sind jetzt zuverlässiger.

2.0.767 - 28. April 2020

  • Der SOFiSTiK Application Manager erlaubt es nun, in einem vereinfachten Workflow eine Trialversion anzufordern.

  • Die Überprüfung auf ausstehende Neustarts von Windows ist jetzt zuverlässiger.

  • Das Kommandozeilenwerkzeug wibuinfo.exe wird nun mit ausgeliefert.

  • Problem in sam_apply behoben, bei dem zitierte Befehlszeilenargumente falsch analysiert wurden. Dies betraf Leerzeichen in temporären Dateipfaden. (170885)

  • Im Support-Assistenten wurde ein Problem behoben, so dass nun auch E-Mails mit Anhängen im Thunderbird ordnungsgemäß erstellt werden können. Bisher wurden Schrägstriche in Verzeichnistrennzeichen von Anhängen falsch behandelt. (171854)

  • Behebung eines Problems mit der Selbstaktualisierung und sam_apply, das zu RPC-Fehlern führen konnte, wenn der lokale Port 3000 bereits verwendet wurde. Die Programme wählen nun dynamisch einen freien Port aus.

2.0.564 - 19. Februar 2020

  • Fehler im sof_login Benchmark Test behoben

  • Der Support Assistant erzeugt jetzt auch eine CmDust-result.log Datei zur Fehleranalyse

  • Deutsch und Französisch wurden der SAM Oberfläche hinzugefügt und können in den Einstellung geändert werden

2.0.456 - 18. Oktober 2019

  • Probleme behoben für den Fall, dass der Benutzer, der den SOFiSTiK Application Manager gestartet hat, nicht mit Administratorrechten identisch ist (Beispiel-Fehlermeldung: sof.rpc4.ErrorException ... service instance 'sof.sam.SamApply' could not be found ...).

  • Behebung mehrerer Probleme mit SOFiPLUS-X- und SOFiCAD-OEM-Installationen.

  • Zeigt eine Meldung an, wenn ein Neustart erforderlich ist.

  • Behebung eines Problems, das dazu führen kann, dass Updates fehlschlagen, wenn Produkte zuvor auf verschiedenen Laufwerken installiert wurden (z. B. Produkt A auf C: und Produkt B auf D:).

  • Informationen zur Deinstallation werden nun in <ProgramData>\SOFiSTiK\UninstallData gespeichert. Dies behebt Probleme bei Produktaktualisierungen und Deinstallation, falls das Installationsverzeichnis im SOFiSTiK Application Manager geändert wurde.

  • Warnung

    Wenn Sie SOFiPLUS-X 2020-0 oder SOFiCAD-OEM 2020-0 für die Offline-Installation (sam_mirror.exe) gespiegelt haben, aktualisieren Sie bitte diese spezielle Version „Service Pack 0“, um ein korrektes Updateverhalten auf „Service Pack 1“ sicherzustellen: Rufen Sie einfach sam_mirror.exe mit dem Gruppenparameter „-g soficad-2020 == 0.0“ oder „-g fea-2020 == 0.0“ auf.

2.0.387 - 02. September 2019

  • Die GUI kann jetzt nur noch einmal gestartet werden.

  • Reaktivierung der Lizenzjahrüberprüfungen.

  • Behebung eines Fehlers beim Downgrade auf frühere Service Packs.

2.0.322 - 19. August 2019

  • Neugestaltung der Benutzeroberfläche, um den Support Assistenten, Lizenzmanager und das Administrationshandbuch mit einzubeziehen - und für allgemein bessere Reaktionszeiten.

  • Benennen Sie den Installationsordner in C:\Programme\SOFiSTiK\common\SOFiSTiK Application Manager (SAM) um

  • Wenn Sie den Support Assistenten über den SAM ausführen, werden alle SAM-LOG-Dateien erfasst, und es wird ein Supportticket zu Installationsproblemen erstellt.

1.0.1481 - 02. Mai 2019

1.0.1331 - 17. Dezember 2018

  • Lizenzmanager: Release der ausführbaren CLI-Datei für Lizenz-Updates automatisieren (license_update_batch.exe)

  • Aktivierung von Hashcheck in sam_apply.exe und sam_mirror.exe für mehr Zuverlässigkeit

  • Gelöst sam_apply.exe Fehlercodes

  • Gelöst sam_mirror.exe-Hilfetexte korrigieren

  • Hinzufügen von Signaturen für die wichtigsten SOFiSTiK-Binärdateien, um die Virenschutzwarnungen zu reduzieren