2007: V02- T.Mähr (TU Wien)

Vortrag Dipl.-Ing. Tobias Mähr (TU Wien)FE-Modelle zur numerischen Simulation des Absturzes eines Dreigurtfachwerkträgers der Neuen Messe StuttgartAbstract:Ausgangspunkt dieser Arbeit ist der Absturz eines 175 t schweren DreigurtfachwerktrÄagers aus ca. 15:5m Höhe wÄahrend der Montagearbeiten auf der Baustelle Neue Messe Stuttgart. Die Aufgabenstellung besteht in der Rekonstruktion der bei diesem Schadensereignis aufgetretenen Beanspruchungen zum Nachweis der weiteren Verwendbarkeit des Trägers. Die für diesen außergewöhnlichen Lastfall notwendigen Bemessungswerte können nur indirekt über Rückschlüsse aus vorhandenem Beweismaterial und Plänen abgeleitet werden, was die Erstellung eines besonderen Nachweiskonzeptes notwendig macht. Zu diesem Zweck werden mehrere Rechenverfahren eingesetzt, beginnend mit einfachen mechanischen Modellen bis zu komplexen FE-Modellen eines einzelnen Fachwerkknotens. Schließlich kann gezeigt werden, dass der Fachwerkträger nach der Durchführung von kleinen Ausbesserungsarbeiten problemlos wiederverwendet werden kann.Sie finden diesen Vortrag auf unserem ftp-server im geschützten Downloadbereich (Login/Password erforderlich)

Typ SOFiSTiK Seminar Beiträge
Produktgruppe Statik / Dynamik / FEM
Datum 11.05.2007
Keywords Seminar 2007, FE-Modelle zur numerischen Simulation des Absturzes eines Dreigurtfachwerkträgers der Neuen Messe Stuttgart