2014: V16 - Prof. B.Dobovisek

Die ersten Erfahrungen beim nummerischen Begleiten der Laborversuche
im Rahmen der Forschung von Holz-Glas Verbundkonstruktionen

Prof. Dr. Borut Dobovišek, Dipl. Ing.
Zusammenfassung:
Im Institut für Architekturwissenschaften, Tragwerksplanung und Ingenieurwissenschaften der TU Wien werden in einem internationalem Forschungsprojekt neue Ideen für Holz-Glas Verbundkonstruktionen erforscht. Die Aufgabe des Verfassers war Einführung und Support bei der Anwendung der SOFiSTiK Programmen im Begleiten der Modellversuche und Überprüfung der
vorgeschlagenen Berechnungs- und Bemessungskonzepte. Bei Modellversuchen bestätigten sich da und wieder die alten Erfahrungen, dass es nützlich sein kann die Berechnungen schon in die Planung der Versuche einzubeziehen, um sich die Kosten für fehlgeschlagene Modellversuche zu ersparen. Der Beitrag zeigt auch einige Lösungen für nichtlineare Berechnungen der Modelle.
Summary:
In the Institute of Architectural Sciences, Structural Design and Engineering at the Technical University of Vienna in an international research project new ideas for wood-glass composite structures are explored. The task of the author was the introduction and support in the application of SOFiSTiK programs in the computing of the model tests. It is confirmed the old experience that it may be useful to include the calculations already in the planning of experiments in order to save yourself the cost of failed model tests. The paper also shows some software solutions for nonlinear analysis of the models.Sie finden diesen Vortrag auf unserem ftp-server im geschützten Downloadbereich (Login/Password erforderlich)

Typ SOFiSTiK Seminar Beiträge
Produktgruppe Statik / Dynamik / FEM
Datum 11.06.2014
Keywords Seminar 2014, 2014, Holz-Glas, Nichtlineare Berechnungen, Glas