Hydrostatischer Druck auf Halbkreis

Ein kleines Beispiel wie hydrostatischer Druck auf einen Halbkreis in SOFiPLUS(-X) modelliert werden kann.

Wichtig ist dabei, die freie Linien-Last vom Typ Pz = lokal z zu definieren, wobei die z-Achsen der Stäbe jeweils auf den Kreismittelpunkt zeigen. Außerdem sollte als Projektionsrichtung XX (Blickrichtung globale X?Achse) gegeben werden.

Bei größeren Systemen kann es erforderlich sein, die Last auf die Strukturlinien zu referenzieren und ggf. die Gruppennummer vorzugegeben.

Typ Praxisbeispiel
Produktgruppe SOFiPLUS
Themenbereich SOFiPLUS: grafische Lasteingabe
Anwendung Allgemein
Tunnelbau
Downloads hydrostatischer_Druck_auf_Halbkreis.dwg
Datum 30.08.2013
Keywords hydrostatischer Druck, freie Lasten, SOFiPLUS