SOFiSTiK | 2020 - Highlights

SOFiSTiK | 2020 ist als neue Version unserer bewährten Software ab sofort verfügbar. Mit einer vereinfachten Benutzeroberfläche, bauteilorientierter Nachweisführung, erweiterten Schnittstellen für die Zusammenarbeit und weiteren Features wurde SOFiSTiK | 2020 entwickelt, um Sie optimal bei Ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. Erhalten Sie hier einen kurzen Überblick der Neuerungen.

Neue Benutzeroberfläche

  • Komplett neues Oberflächendesign mit Multifunktionsleisten für SSD und Teddy Workflow
  • Vereinfachte dokumentenorientierte Benutzerführung für den Result Viewer
  • Bessere Unterstützung der Windows Bildschirmskalierung (z.B. für 4K Displays)
  • Bessere Gliederung der Bedienelemente

IFC Export

Für die Zusammenarbeit an BIM Modellen erlaubt die Version 2020, ohne zusätzliche Lizenz, den Export von folgenden IFC Model Views und Versionen:

  • Analytisches Modell (IFC Structural Analysis View)
  • Volumenmodells mit Materialinformationen im weit verbreiteten IFC2x3 Coordination View Format oder im neuen IFC 4 Reference View Format
  • Export der durch einen beliebigen Lastfall verformten Geometrie
  • Export ausgewählter Gruppen

Durchgängige Unterstützung von Bemessungselementen

  • Neue Tasks für die Durchführung von Stabilitäts- und Biegedrillknicknachweisen an Bemessungselementen
  • Bauteilplots in der Ausgabe stellen übersichtlich die berücksichtigten Randbedingungen dar
  • Volle Integration der Bemessungselemente in alle Postprocessingtools zur Erstellung verschiedener grafischer und tabellarischer Darstellungen zur Ergebnisdokumentationen

Verbesserte grafische CABD Modellierung mit SOFiPLUS

  • Kopieren von Spanngliedgeometrie und zugehörigen Spanngliedern auf andere Achsen für die schnelle Eingabe mehrstegiger Querschnitte mit Vorspannung
  • Einfacheres Erzeugen von sich wiederholenden Elementen entlang von Achsen (z.B. Querträger, Querspannglieder) über Abstand oder Anzahl
  • Spannglieder und Querschnitte von Stabelementen auf sekundären Achsen folgen Placementneigungen für gedrehte Brückenauflager

BIM Workflow Erdbeben

  • Bemessung von aussteifenden Elementen aus Autodesk Revit
  • Wandergebnisse können als resultierende Stabschnittkräfte ausgegeben werden
  • Ebenen aus dem Revit Modell werden automatisch bei der Berechnung erkannt und erzeugen Ergebnisse (z.B. Massen- oder Steifigkeitszentrum)
  • SSD Task für Erdbeben mit übersichtlicherer Gestaltung und neuer Option Newmark Überlagerung der Richtungen
  • Neue Tasks für die Bemessung unter Erdbebenlasten

Visuelle Programmierung mit Dynamo und Grasshopper

Mit visueller Programmierung können projektspezifische Anpassungen einfach und leistungsstark umgesetzt werden, je nach Plattform unterstützt SOFiSTiK mit:

  • Frei verfügbaren Grasshopper Knoten für die parametrische Erzeugung von Strukturelementen in Rhinoceros (SOFiSTiK Lizenz nur für die Berechnung erforderlich)
  • Dynamo Komponenten für die Auswertung von SOFiSTiK Berechnungsergebnissen in Autodesk Revit

Grasshopper Projekt:
https://github.com/SOFiSTiK/gh_sofistik

Dynamo Paket SOFiSTiK Analysis + Design:
https://www.dynamopackages.com

Fertigteilbrücken mit dem Bridge Modeler

  • Fertigteilträgerbrücken als neuer Brückentyp verfügbar
  • Polygonale Verlegung der Fertigteile mit gekrümmter Fahrbahnplatte
  • Erzeugung von sich wiederholenden Elementen entlang der Brückenachse
  • Planableitung mit Bemaßung der Stationierung

Frei konfigurierbare Stahlliste

  • Neue DOCX Stahlliste als Ausgabeformat für Reinforcement Detailing und SOFiCAD
  • Layout der Liste kann über Templates individuell angepasst werden
  • Bildgenerierung zur Beschreibung von Biegeformen
  • Summen- und Differenzstahlliste